Direkt zum Seiteninhalt

Behördenbegleitung

Angebote

Niemand muss allein zum Amt!

Unter den Motto: weil es miteinander besser geht!
bietet die Erwerbslosen Selbsthilfe Braunschweig einen Behördenbegleitdienst an.
Was ist das und wofür wird er benötigt?
Sie werden von Mitgliedern der ErSe-Bra auf Behördenwegen:  bei Gesprächen/Terminen im Job-Center oder  Sozialamt und Wohngeldstelle begleitet.
Bereits in den letzten Monaten haben wir erfolgreich die Begleitung in Einzelfällen durchgeführt.
Es hat sich herausgestellt, dass der Umgang mit den Beschäftigten im Job-Center freundlicher und kooperativer ist, wenn eine Person des Vertrauens zu Gesprächen mitgenommen wird. Des Weiteren gibt es viele andere Vorteile, wenn eine zweite Person als Unterstützung mit dabei ist:

  • Begleitpersonen vermitteln aus einer objektiven und neutralen Sichtweise.


  • Begleitpersonen achten mit Ihnen gemeinsam darauf, dass Anträge vollständig abgegeben   werden.


  • Begleitpersonen unter stützen Sie mit Engagement zur Selbsthilfe.


  • Der Umgang im Gespräch mit den Sachbearbeitenden  ist  erfahrungsgemäß viel entspannter und freundlicher!


Wenn Sie eine Begleitung auf Behördenwegen wünschen, sollten Sie sich rechtzeitig bei uns unter der angegebenen Adresse anmelden

Wem und wie nützen Beistände und Begleiter?
Beistände und Begleiter sind erfahrende und ehrenamtlich engagierte Personen , die ratsuchenden Erwerbslosen oder Sozialhilfeberechtigten  den Rücken stärken, vor allem bei schwierigen Gesprächen auf Ämtern und bei Behörden.
Beistände und Begleiter nützen allein schon sehr viel durch ihre Funktion als Person des Vertrauens.
Es kann jedoch auch notwendig sein als unterstützend und vermittlend tätig zu werden. Ratsuchende werden sicherer und vermeiden so Fehler.
Erfolge bei der gemeinsamen Lösung von Problemen führen zu größerem Selbstwertgefühl  der betroffenen Personen.
Beistände und Begleiter unterscheiden sich von eine(r) Sozialarbeitern/in und Anwälten/in, da sie keine umfassende soziale  oder sozialrechtliche und rechtliche  Beratung anbieten können,

ErwerbslosenSelbsthilfe Braunschweig
c/o VAMV OV BS e.V.
Kaiserstraße 31
38100 Braunschweig
Telefonisch unter 0531 / 61 71 40 71
oder 015 23 / 35 99 248 und
Fax 0531/ 252 3711


Zurück zum Seiteninhalt